Die Ausgangssituation:

Seit dem laufenden Kindergartenjahr 2014/2015 bietet der Kindergarten Müsen neue Öffnungszeiten an, bei denen die Kinder, falls gewünscht, an 3 bis 5 Tagen über Mittag im Kindergarten bleiben können. Die Kinder essen gemeinsam eine warme Mahlzeit und machen je nach Bedarf eine Mittagsruhe oder einen Mittagsschlaf. Die Übermittag-Betreuung wird, was eher selten ist, schon bei einer Buchung von nur 35 Wochenstunden angeboten.

Dieses familienfreundliche Modell wurde innerhalb kürzester Zeit von einer wachsenden Zahl von Kindern in Anspruch genommen. Auch die Anmeldezahlen für die kommenden Jahre haben sich seitdem sehr erfreulich entwickelt.

Das Projekt:

Um das erweiterte Angebot auch in Zukunft für alle interessierten Familien anbieten zu können, ist eine räumliche Erweiterung des Kindergartens dringend notwendig.

Der große Raum des evangelischen Gemeindezentrums bietet sich hierfür in idealer Weise an. Mit geringem baulichem Aufwand kann er in einen zusätzlichen Raum für den Kindergarten umgewandelt werden. Auch die Kirchengemeinde könnte hiervon profitieren, weil dann die Chance bestünde, die restlichen kleineren Räume weiter zu nutzen und dadurch evtl. der drohende Verkauf des gesamten Gemeindezentrums verhindert werden könnte.

Das Problem:

Der Träger des Kindergartens zeigt derzeit keinerlei Bereitschaft, sich für diese dringend notwendige bauliche Maßnahme einzusetzen. Während EKIKS in anderen Siegerländer Kindergärten in erheblichem Umfang bauliche Investitionen getätigt hat und weiterhin tätigt, werden für den Umbau in Müsen keine Gelder in Aussicht gestellt.

Eure Unterschrift zählt:

Wenn Ihr der Meinung seid, dass auch unser seit Generationen bestehender Kindergarten in Müsen das Recht hat, baulich an die Herausforderungen der Zukunft angepasst zu werden, dann unterschreibt bitte in den ausliegenden / beiliegenden Listen.
Diese Unterschriftenliste soll dabei helfen, dem Anliegen des Kindergartens gegenüber dem Träger EKIKS Nachdruck zu verleihen. Wir werden sie überreichen und gleichzeitig die aktive Mithilfe beim Umbau durch tatkräftige Papas anbieten.

Die Unterschriftenlisten liegen in den Müsener Geschäften aus. Ihr könnt Euch aber auch über den nebenstehenden Link eine PDF mit einer solchen Liste herunterladen und ausdrucken. Dann ausfüllen und in den Briefkasten des Kindergartens (rechts vom Eingang) einwerfen.

Für Eure Unterstützung bedankt sich der Elternrat des Kindergartens Müsen.