Das Grubenfest am 01. und 02. Juni wirft bereits seit fast 2 Wochen im wahrsten Sinn des Wortes seine Schatten voraus. Am Ortseingang hat sich das Pfortenteam sebst übertroffen und eine sensationelle Pforte gebaut. Das ist schon keine Pforte mehr, das ist ein Kunstwerk. Mit den beiden Fördertürmen spiegelt sie perfekt das Thema wieder.

Ein Stück weiter stehten an der Hauptstraße zwei Tafeln mit den Sponsoren des Festes. Viele Müsener und auch einige auswärtige Firmen unterstützen das Fest. Wer daran zu schnell vorbeifährt und die einzelnen Firmen nicht erkennen kann, hat am 01. und 02. Juni eine weitere Chance, denn dann werden die Tafeln auf dem Festgelände an der Stollenhalde aufgestellt.