Nach dem am 26. Februar der Kulturverein Müsen e.V. schon einen komplett neuen Vorstand bekommen hat, gab es jetzt auf der 2. Hauptversammlung am 13. März 2016 weiter Änderungen, denn die Satzung wurde überarbeitet.

Die zwei wichtigsten Änderungen in der neuen Satzung sind der neue Name für den Verein und ein erweiterte Vereinszweck. Ab sofort firmiert der Verein unter dem Namen

Dorfgemeinschaft Müsen e.V.

Mit dieser Namensänderung soll auch der Erweiterung des Vereinszwecks Rechnung getragen werden. Der Verein kümmert sich in Zukunft neben der Verwaltung des Bürgerhauses auch um die "Förderung der Kunst und Kultur, der Altenhilfe, der Förderung der Heimatkunde und Heimatpflege sowie der Bildung", oder einfach, wie es auch der neue Name schon sagt, um die Dorfgemeinschaft.

Neben diesen Änderungen wurde auch der Vorstand auf max. 6 Beisitzer erweitert, die auch auf der Sitzung direkt alle gewählt werden konnten. Somit ist der neue Vorstand nun komplett.

Der neue Vorstand besteht aus (von Links):

Beisitzerin Christine Kratzig, Beisitzer Ulrich Bensberg, 1. Kassierer Klaus Andreeßen, Beisitzer Sascha Loos, Beisitzer Bernd Loos, 2. Vorsitzender Jens Weigand, 1. Vorsitzender Garvin Müller, Beisitzer Pascal Stenzel, 1. Schriftführer Wolfram Bensberg, Beisitzer Rüdiger Andreeßen, Beisitzer Henning Fuhr und 2. Kassierer Hans-Jürgen Reber. Auf dem Bild fehlen der 2. Schriftführer Andreas Bolduan und der Beisitzer Wieland Abele.

Auf der Jahreshauptversammlung am 26.02.2016 wurde unter "Verschiedenes" die neue Homepage des Bürgerhauses präsentiert: www.buergerhaus-muesen.de. Hier kann man sich über das Haus, die Verfügbarkeit und die Preise für die Vermietung informieren. Und für 2016 sind noch einige Termine frei, also schaut mal vorbei!