Vier Autos demoliert

Müsen. Ungebremst prallte ein 28-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntag gegen 1.10 Uhr auf der Müsener Hauptstraße gegen geparkte Autos.

sz - Vermutlich ungebremst prallte in der Nacht zum Sonntag ein 28-jähriger Pkw-Fahrer auf der Müsener Hauptstraße gegen zwei am Fahrbahnrand abgestellte Autos. Der laut Polizei unter Alkoholeinfluss stehende Mann war vom Altenberg in Richtung Dahlbruch unterwegs.

 Eines der beiden geparkten Fahrzeuge wurde wiederum gegen einen weiteren dort stehenden Wagen geschoben, sodass am Ende an vier Pkw ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 7000 Euro entstand.

Der 28-Jährige wurde leicht verletzt. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellte die Polizei sicher.
                                                

Quelle: Siegener Zeitung, 14.06.2015