Taschengeldbörse

 

SeniorenServiceStelle  Ehrenamt


Hilchenbacher

Taschengeldbörse


verbindet

Jugendliche, die sich mit kleinen Tätigkeiten in Haus oder Garten ihr Taschengeld aufbessern möchten und ganz nebenbei den Kontakt zu unseren älteren Bürgerinnen und Bürgern pflegen

mit

Senioren, die sich das Leben etwas leichter machen möchten und gerne mit Jugendlichen aus der Nachbarschaft Kontakt haben möchten.


Informationen
Jobanbieter sind Privatpersonen, die leichte Tätigkeiten zu vergeben haben wie: Rasenmähen, Schneeräumen, leichte Gartenarbeit, Einkaufen, den Hund ausführen.

Jobber sind Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren, die sich gerne engagieren und für ein kleines Taschengeld ihre Hilfe anbieten.

Die SeniorenServiceStelle und das Ehrenamt der Stadt Hilchenbach dienen lediglich als Koordinationsstelle. Die Hilfeleistung besteht ausschließlich zwischen dem Jugendlichen und dem Jobanbieter.


Rechte und Pflichten
Bei der Tätigkeit handelt es sich nach dem Sozialgesetzbuch um eine geringfügige Beschäftigung. Als Bezahlung ist ein Stundenlohn von 5,-€ vorgesehen.

Nach den Jugendarbeitsschutzgesetz muss es sich bei den Tätigkeiten innerhalb der Taschengeldbörse um geringfügige Hilfeleistungen handeln, die nur ab und zu erbracht werden. Die Jugendlichen und die Jobanbieter müssen sich bei der Taschengeldbörse anmelden und registrieren lassen.


Versicherungsschutz
Die Jugendlichen sind über die bestehende Krankenversicherung ihrer Eltern abgesichert.


Haftpflicht- und Unfallversicherung
Hier ist zu empfehlen, dass die Eltern der Jugendlichen ein Unfall- und Haftpflichtversicherung abschließen.


Folgende Punkte sind besonders zu beachten
Jugendarbeitsschutzgesetz
Bei jeder Tätigkeit von Jugendlichen ist das Jugendschutzgesetz zu beachten.
Bei Minderjährigen müssen bei der Anmeldung die Eltern der Beteiligung an der Taschengeldbörse schriftlich zustimmen.


Wichtig
Die Taschengeldbörse ist lediglich Kontaktstelle und übernimmt keinerlei Haftung.
Weitere Infos unter www.hilchenbach.de

Stadt Hilchenbach
Bürgerschaftliches Engagement/Senioren-Service-Stelle
Gudrun Roth
Tel: 02733/288-229
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier könnt Ihr die notwendigen Formulare als PDF herunterladen:

Anmeldung als Jobber
(Jugendliche)

Jobangebote
(Senioren)