In einem so alten Ort wie Müsen, immerhin schon über 900 Jahre alt, werden sich natürlich auch viel Geschichten erzählt. Mit den Jahren werden dann aus diesen Geschichten Sagen.

Bereits Anfang des vorigen Jahrhunderts wurden diese mit anderen aus dem ganzen Siegerland von Gerhard Schrey zusammengetragen. erschienen sind sie 1912 unter dem Namen "Siegerländer Sagen" im Verlag Hermann Montanus in Siegen.

Aus diesem Buch stammen die folgenden Sagen: