Bürgermeisterwahl 2015

Am 13. September standen die Bürgermeisterwahlen in der Stadt Hilchenbach an. 12.689 Hilchenbach und Hilchenbacherinnen waren aufgerufen, für die nächsten 5 Jahre einen neuen Bürgermeister zu wählen, da der bisherige Amtsinhaber Herr Hasenstab sich nicht wieder zur Wahl stellte.

Zur Wahl angetreten waren Sven Wengenroth von der SPD Hilchenbach und der parteilose Holger Menzel. Bei de Kandidaten haben enge Beziehungen zu Müsen: Sven Wengenroth hat lange in Müsen gelebt, seine Eltern führten die Gatsstätte "Müsener Hof". Holger Menzel ist in Müsen geboren und lebt in Müsen mit seiner Frau und den beiden Töchtern.

Die Wahl am Sonntag konnte Holger Menzel für sich entscheiden. Mit 3.713 zu 2,165 Stimmen oder 63,17% zu 36,83% setzte er sich bei den Wählern und Wählerinnen durch. Muesen.de gratuliert dazu ganz herzlich.

Hier die offiziellen Abstimmungsergebnisse der 3 Müsener Wahlbezirke:

Wahlbezirk Wahlberechtige Wähler/innen Wegenroth Menzel
Müsen Nord 696 245 (35,20%) 83 (34,44%) 156 (65,56%)
Müsen Mitte 670 216 (32,24%) 80 (37,38%) 134 (62,62%)
Müsen Süd 692 225 (32,51%) 99 (44,00%) 126 (56,00%)
Hilchenbach gesamt 12.689 5.940 (46,81%) 2.165 (36,83%) 3713 (63,17%)

Quelle: wahlen.KDVZ-frechen.de

Bei den Zahlen sind die Briefwahlstimmern der Müsener nicht enthalten, da diese in der Stadt übergreifend in zwei Wahlkreisen zusammengesfasst werden. Die Wahlbeteiligung in Müsen kann daher besser sein, als die oben genannten Werte.