Dorfgemeinschaft Müsen e.V. (ehemals Kulturverein Müsen e.V.)

Der Verein wurde 1977 gegründet. Die Hauptaufgabe sollte die Durchführung der 900-Jahr-Feier im Jahre 1979 sein. 
Es war viel Arbeit und auch nach dem Jahr 1979 gab es noch viel zu tun, aber es hatte sich gelohnt. Die 900-Jahr-Feier wurde eines der schönsten Feste im nördlichen Siegerland. Mehr dazu finden sie unter der Rubrik Das Dorf - Was fand statt.
Aber im Jahre 1983 war alles abgewickelt und nun fehlte dem Verein die Aufgabe, schließlich war es bis zur 925-Jahr-Feier noch einiges hin.

Erst im Jahre 1988 wurde wieder eine richtige Aufgabe für den Verein gefunden:
In Müsen sollte ein Bürgerhaus entstehen und dafür wurde ein Träger gesucht. Das war die richtige Herausforderung für den Kulturverein.
Wieder galt es, alle Ortsvereine an einen Tisch zu holen, Bedenken auszuräumen und gemeinsam mit der Stadtverwaltung Hilchenbach das Bürgerhaus zu errichten.  So ein Bürgerhaus kostete viel Geld und wenn auch der Regierungsbezirk Arnsberg und die Stadt Hilchenbach viel Geld gaben, klaffte zwischen Wunsch und Wirklichkeit doch noch eine große Lücke. Aber auch hierfür gab es eine Lösung!
Im Jahr 1991 fand das erste Müsener-Dorffest statt. In Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen wurde in der Dorfmitte ein großes Fest veranstaltet. Der Gewinn wurde komplett in das Bürgerhaus investiert. Damit stand der Fertigstellung nichts mehr im Wege und 1993 konnte das neue Bürgerhaus eingeweiht werden.
Seitdem kümmert sich der Verein um das Bürgerhaus. Man stellt den Hausmeister, kümmert sich um die Vermietung, aber auch um die Einrichtung wie Stühle, Tische, Tischdecken und was man sonst noch so alles benötigt.
Ende 2000 führte der Verein ein Renovierung des Bürgerhauses durch, denn die 7 Jahre Nutzung hatten hier und da doch schon Ihre Spuren hinterlassen.
Neben der reinen Verwaltung des Bürgerhauses nutzt der Kulturverein das Haus aber auch für Veranstaltungen.
Hier findet alljährlich die Senioren-Feier aller Ortsvereine statt.
Außerdem veranstaltete der Verein schon Konzerte und ein Jazz-Frühstück mit Jeannine's Jazz Men.

Im Jahr 2016 hat sich der Verein dann in Dorfgemeinschaft Müsen e.V. umbenannt.